Workshop

W-13 / Seki Method

Minako Seki

Im Rahmen von Winter Tanz 2017/18

Wasser & Leben

fließen, strömen, wirbeln, reißen, beruhigen, einmünden, Stille, tropfen regnen, prasseln, gewittern, donnern, blitzen, klären, feuchte Luft, waschen, reinigen, heilen, schwimmen, tauchen, schweben,... Der Wasserforscher Theodor Schwenk zeigte in seinem Buch „Das sensible Chaos“ (1962) die Analogie zwischen den Formbildungen des vitalen Wassers und des Lebens. Die Struktur von Wasser ist in ständiger Bewegung und Entwicklung, wie die Menschen. Aber es hat auch andere Seiten: die Gewalt des Wassers, die wutschäumende See - aufgewühlt, gefährlich, überschwemmend und zerstörend, das Ausbleiben des Regens, Wassernot und Verdursten, die Verschmutzung der Meere. Wasser kann weiträumig und auch sehr nah betrachtet werden. Der einzelne Tropfen, das kleine Rinnsal, die Pfütze auf der Straße, die Wasser-Moleküle. Und dann die faszinierende Unterwasserwelt.

In diesem Winterworkshop von Minako Seki werden wir uns mit der Materialität des Wassers beschäftigen, mit dem Verständnis, dass der menschliche Körper, mit seinen etwa 80% Wasseranteilen, einem Wassersack gleicht. Durch die Beobachtung der Flüssigkeit werden wir uns selbst beobachten: unseren Körper und seine Bewegung, aber auch unsere tiefe Innerlichkeit. Die Seki Methode untersucht die Kommunikation zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein, beschreibt emotionale Zustände und die Grenzen zwischen Realität und Illusion.

Minako Seki, Nagasaki/Berlin. Tänzerin, Choreografin, Dozentin, Gründerin der Minako Seki Company, 3. Generation der Butoh Tänzer; Gastprofessorin an der Justus-Liebig-Universität (Gießen), der Folkwang Hochschule (Essen) und der Universität Hamburg. Diverse Lehraufträge und Gastspiele weltweit. 2017 getanzt bei Sol Pico Company (Barcelona) und Israel Galván (Sevilla). In den letzten zwanzig Jahren hat Minako ihre Körpertechnik und Unterrichtsmethode verfeinert und in der Seki Methode zusammengeführt. www.minakoseki.com

 

 

 

 

-
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Level: Offen
In englischer Sprache

Kosten 100 € ( 85 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 21.12.2017
Photo: Phillipp Freudigmann