Jobs

OPEN CALL
Fotograf*innen gesucht

Die Tanzfabrik Berlin sucht tanzbegeisterte Fotograf*innen mit unterschiedlichsten Hintergründen, die Lust haben sich für ca. ein Jahr der Dokumentation aufregender und spannender Performances zu widmen. Gerne kann dies auch eine Projekt- oder Abschlussarbeit sein.
Wer Interesse hat, kann sich gerne kurz vorstellen: kommunikation@tanzfabrik-berlin.de
Wir freuen uns auf deine Zuschrift!
Bewerbungsschluss: Mittwoch, der 31. Mai 2017

 

2 Praktikumsstellen im Bereich Festivalmanagement
1. Juni – 31. Juli 2017

Bereits zum dritten Mal treten die Sommer Tanz Workshops und das Performance Programm Open Spaces der Tanzfabrik Berlin als Duo an die Berliner und Internationale Öffentlichkeit und liefern somit ein prall gefülltes Sommerprogramm hochkarätiger Künstler und Dozenten über den gesamten Juli. Tanz-Praxis trifft auf Performance, zuschauen, mitmachen und mitgestalten am gleichen Ort. Beide Programme stehen, künstlerisch wie pädagogisch, in Kreuzberg wie im Wedding, für das Experimentieren mit Bewegung, für Reflexion und Austausch.
Im Rahmen von Sommer Tanz (13.07.-28.07.17) bieten die Praktika die Möglichkeit vertiefte Einblicke und Kenntnisse in folgende Bereiche zu erhalten:
- die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung sowie unmittelbare Durchführung des Workshopprogramms
- die administrativen und koordinativen Vorgänge bei der Projektgestaltung im Festivalbüro sowie im Kontext der Tanzfabrik Berlin allgemein
- die inhaltliche Recherchetätigkeit und Dokumentation der Veranstaltungen sowie Umgang mit Datenbanken und Kontaktverteilern
- Empfang und Betreuung der Künstler

Wir freuen uns, wenn zu Deinem Profil Teamfähigkeit, Organisationstalent, sicherer Umgang mit Office-Programmen und Fähigkeit zur eigenständigen Arbeit gehört.
Das Praktikum ist freiwillig, befristet und wird anstelle eines Honorars mit kostenloser Teilnahme an Workshops innerhalb des Festival vergütet. Wenn nötig werden Fahrtkosten innerhalb von Berlin erstattet (BVG).
Die wöchentliche Praktikumszeit wird flexibel vereinbart, zu den Kernzeiten des Festivals kann es zu einem intensiveren Einsatz (auch Wochenende) kommen.

Bitte Anmeldungen bis zum 31. Mai 2017 an: duflot@tanzfabrik-berlin.de schicken.
 

1 Praktikumsstelle im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
19. Juni - 28. Juli 2017

2014 begründete die Tanzfabrik Berlin mit Open Spaces ein neues Format, das die aktuellen Projekte derjenigen Künstler zusammenbringt, die über das Jahr in den Studios arbeiten. Open Spaces ist daher kein kuratiertes Festival und gibt bewusst kein Thema vor. Es ermöglicht den Zuschauern ein Programm zu erleben, das reich an unterschiedlichen Veranstaltungsformaten ist: Gespräche und Ausstellungen ebenso wie Performances von ersten Probeneindrücken bis zur Premiere.
Im Rahmen von Open Spaces#2 (29.06.-28.07.17) bietet das Praktikum die Möglichkeit, vertiefte Einblicke und Kenntnisse in folgende Bereiche zu erhalten:
- Verwaltung eines Blogs als Begleitungsformat für das Performance und Workshopprogramm über die Wordpress Plattform: timetomeettanzfabrik.wordpress.com
- Verfassung von redaktionellen Beiträgen (News, Artikel, Postings) rund um die aktuellen künstlerischen Themen, die im Festivalprogramm präsentiert wurden
- Betreuung der Social Media-Kanäle (Facebook, Wordpress)
- die inhaltliche Recherchetätigkeit und Dokumentation der Veranstaltungen
- Umgang mit Datenbanken und Kontaktverteilern
- Bilddokumentation und Bildbearbeitung
- enge Zusammenarbeit mit der Künstler*innen

Wir freuen uns, wenn zu deinem Profil Teamfähigkeit, innovatives Denken, Textsicherheit und Fähigkeit zur eigenständigen Arbeit gehört. Das Praktikum ist freiwillig, unentgeltlich und befristet. Die wöchentliche Praktikumszeit wird flexibel vereinbart, zu den Kernzeiten des Festivals kann es zu einem intensiveren Einsatz (auch Wochenende) kommen.

Bitte Anmeldungen bis zum 31. Mai 2017 an kommunikation@tanzfabrik-berlin.de schicken.