Workshop

S 08 / Laban Bewegungsstudien

Antja Kennedy

Im Rahmen von Sommer Tanz 2015 / Open Spaces#2-2015

Die Laban Bewegungsstudien sind ein Handwerkszeug, um die Vielfalt und Komplexität von Bewegung zu erfassen. Die Erforschung der Kategorien Körper, Raum, Form und Dynamik (Antrieb) helfen dabei, persönliche Präferenzen erkennen, die eigene Ausdruckskraft zu steigern und kreative Fähigkeiten auszubauen. Mit Tanzimprovisation, festgelegten Bewegungssequenzen, Feedbackgesprächen wird die Praxis in einen theoretischen Zusammenhang eingebunden.

Voraussetzung für die EUROLAB Zertifikatsausbildung www.laban-bartenieff-berlin.de
Antja Kennedy, Tänzerin, Choreografin, Tanzpädagogin, Bewegungsanalytikerin (CMA), Practitioner in Movement Pattern Analysis, Global Water Dances Steering Committee Mitglied, Direktorin der EUROLAB Laban/Bartenieff Zertifikatsausbildung.
-
Uferstr. 23, 13357 Berlin Level: offen

Kosten 220 € ( 180 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 25.06.2015