Workshop

4 / Solo Performance Improvisation with Movement and Voice

Andrew Morrish

Im Rahmen von Winter Tanz 2015-16

Grundlage von Andrews Improvisations-Unterricht ist das Prinzip „skills and spirit“ - Kompetenz und Geist. Die Fähigkeit, uns einzulassen, brauchen wir, um Atem, Stimme, Bewegung und Vorstellung als Ausgangspunkt für Improvisation nutzen zu können. Wir verstärken diese Fähigkeit durch den Geist der Kommunikation, den wir brauchen, um ein Publikum für uns einzunehmen. Wir beginnen mit Bewegung, zu der Stimme, Atem und Imagination dazu kommen. Kontinuierlich erforschen wir den Geist der Kommunikation, er ist Motivation für unsere Entscheidungsfindung. Während wir uns zwischen körperlichen und stimmlichen Zuständen bewegen, entwickeln wir durch diesen Prozess die Fähigkeit, Inhalte zu kreieren. Eine gemeinsam entwickelte spezielle Form des Feedbacks unterstützt uns gezielt im Moment der Performance. In ihrer Kombination bilden diese Elemente die Art reflexiver Praxis, die für Andrew essentiell ist, um wirkliche Kontinuität in der Soloimprovisation auf der Bühne zu erreichen. Auf spielerische und humorvolle Weise ermutigt er die Teilnehmer, ihre eigenen Editoren in Performance zu werden und die Fähigkeit zu nutzen, ihre Aufmerksamkeit selbst zu lenken, Strukturen zu entwickeln und Klarheit zu bewahren.

Andrew Morrish (Australien) ist Performer, Forscher, Facilitator und Dozent der Improvisation. 1982 improvisierte er zuerst mit Al Wunder's "Theatre of the Ordinary" in Melbourne Australia. 1987 gründete er "Trotman and Morrish" mit Peter Trotman, der ein weiteres Gründungsmitglied des "Theatre of the Ordinary" ist. Die beiden zeigten ihre einzigartigen Improvisierten Duette in ganz Australien und den USA. 1999 zog Andrew nach Sydney und konzentrierte sich auf Solo Auftritte. Er unterrichtet, performt und kollaboriert intensiv in Australien and Europa, 2014 in Melbourne, Perth, Sydney, Paris, Ladornac, Royaumont, Zürich, Berlin, Köln, Leipzig, Huddersfiprgaeld, London, Bristol, (GB), Tampere (Finnland), Oslo, Poznan (Polen),Viljandi (Estonien), Stockholm und Hvar (Kroatien).

-
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Level: mit Erfahrung in Improvisation

Sprache: Englisch

Kosten 110 € ( 90 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 10.12.2015
Photo: Werner Meyer