Workshop

8 / Technik, Dynamik, Musikalität- Technik (M/F) + Partnering

Jean-Hugues Assohoto

Im Rahmen von Winter Tanz 2015-16

Jean-Hugues Unterricht basiert auf der Limón-Technik mit zeitgenössischen Einflüssen von Release Technik, die mit Elementen des afrikanischen Tanzes zu organischen Choreografien verbunden werden. Gefühl und Imagination erfüllen hierbei ebenso den Raum wie eine ausdrucksstarke Tanztechnik voller Musikalität und wechselnder Dynamik.

An den fortgeschrittenen Technikworkshop schließt eine Einführung in Partnering an. Basiselemente der Kontaktimprovisation unterstützen uns dabei, ein Gefühl für das Tanzen mit einem Partner zu bekommen, Gewicht zu geben und zu nehmen, Vertrauen aufzubauen. Partnering ist ein Dialog, der von Frage und Antwort, von Sensibilität beim Lesen des anderen Körpers und vom gemeinsamen „Timing“ bestimmt ist. Von diesem Ausgangspunkt gelingen Lifts und Hebungen leicht und mit wenig Kraft, und wir erarbeiten gemeinsam eine kurze Choreografie im Duett.

Jean-Hugues Assohoto, Tänzer, Choreograf, Gastdozent der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” Berlin und der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt. Arbeitete u.a. mit Anne-Marie Porras, Mannheimer Nationaltheater, Tanztheater Heidelberg, freie Projekte u.a. im Auftrag von ChorèAme Danse Kompanie. Jean-Hugues ist fester Dozent der Staatlichen Ballettschule Berlin.

-
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Level: Mittelstufe/Fortgeschrittene

Partnering kann nur in Kombination mit dem Mittelstufe/Fortgeschrittenen Workshop gebucht werden.

Kosten 120 € ( 100 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 10.12.2015