Bühne

No. 5: "The Vanishing Meeting" + "Fourteen Functional Failures"

Performance

Temporary Archipelago

The Vanishing Meeting
Diese Performance entsteht aus dem allmählichen, unaufhaltsamen Zerfall einer Gruppenpraxis in ein Solo. Die Arbeit zeigt die übrig gebliebene Performerin, die letzte, die Widerstand leistet, sich mit der neuen Situation und den Geschichten des Aufgebens auseinandersetzt, und das Publikum, das unwillentlich gleichzeitig Zeuge des Geschehenen und dessen Vollzugsgehilfe wird. Eine Person sitzt in einem Kreis leerer Stühle und spricht über möglicherweise stattfindende Dinge. Äußerungen, die sich gleichzeitig an alle und niemanden richten, erkunden die Macht der Vorstellung und nehmen das Publikum mit auf eine Reise, die dort, wo sie sind, beginnt und in fiktionale Gebieten führt.

Concept: Ana Laura Lozza, Bárbara Hang | Performance: Ana Laura Lozza

Fourteen Functional Failures
In "Fourteen Functional Failures" führt Lee Méir eine Serie des Scheiterns aus. Das Projekt erprobt Fragen hinsichtlich Rhythmus und physischer Zeit innerhalb komplexer Beziehungen zwischen Sprache, Körper, Stimme und Sound. failures n#7 & n#9 werden in der Tanzfabrik gezeigt. failures n#7 erforscht die Wechselbeziehung und Spannung zwischen einem sich im Jetzt bewegenden Körper und der Sprache, welche inhärent unabhängig vom Jetzt sein kann. failure n#9 aktiviert eine Vielzahl von Reden und Klangaktionen in starren momentanen rhythmischen Strukturen. failure n#4, n#5, n#7 and n#9 waren/werden im Rahmen von Nah Dran, ada Studio, Berlin / Vulva Club, ausland, Berlin / Die Lust am Text, Tanzquartier Wien gezeigt.

Concept, Performance: Lee Méir

Bis jetzt, hat Temporary Archipelago 5 Ausgabe gemacht. Mit Temporary Archipelago Nr. 1 haben wir im Juni 2014 einen Abend in der Tanzfabrik Berlin veranstaltet, der der Beginn von vier neuen Werken mit separaten Autoren war. In Temporary Archipelago Nr. 2 haben wir für die Kreation von ‚Interluding‘ zusammengearbeitet, eine Ausstellungsperformance die aus Befragungen auf gemeinsame Themen, Dringlichkeiten, und Gesten resultiert. Für Temporary Archipelago Nr. 3 haben wir das Konzept “A Room full of Cloud” geschrieben, eine Lecture-Performance die wir noch nicht realisiert haben. Für Temporary Archipelago Nr. 4 haben wir ein kollektives schreiben für das online journal Reciprocal Turn erfasst.

  • Wedding 4
  • Wedding 4
Uferstr. 23, 13357 Berlin Eintritt 9 / 5 €