Workshop

Afrikanischer Tanz

Elsa Wolliaston

Elsa Wolliaston hat, inspiriert durch ihre Arbeit in verschiedenen Kulturen, ihren eigenen Stil entwickelt. Basis ist der Afrikanische Tanz, Persönlichkeit und Kreativität fließen über Exploration und Improvisation entscheidend mit ein. Der Unterricht beginnt mit einer Körperarbeit, die die Anatomie des Körpers entdecken und erspüren läßt. Weitere Themen sind Rhythmus und Klang des ei­genen Körpers, Interaktion zwischen körperlichem Ausdruck und Musik, sowie Entwicklung des künstlerischen Ausdrucks.

Live-Percussion: Janos Crecelius, Till Bommer

Elsa Wolliaston, Choreografin, Tänzerin, Lehrerin; Forschung über Traditionen und Rituale in Java, Bali und Kongo; Arbeit u. a. mit Peter Stein, Yoshi Oida, Steve Lacy. www.elsawolliaston.org

 

Fr - Sa-So -
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Level: Offen
Sprache: Englisch

Kosten 180 € ( 150 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 13.10.2016
Photo: Didier Pruvot