Bühne

Just in Time / Berlin

Abschlussball

deufert&plischke

Im Rahmen von Open Spaces#3-2016

Ein TANZFONDS ERBE Projekt

Vier Monate lang haben deufert&plischke Briefe gesammelt, die Berliner dem Tanz geschrieben haben. Sie erzählen ihm in diesen Briefen von unterschiedlichen persönlichen Erinnerungen und Erfahrungen. Zu jedem Brief wurde auch eine Lieblingsbewegung notiert in Form einer Zeichnung oder eines kurzen Textes. Diese mehr als 200 Lieblingsbewegungen bilden nun die choreografische Grundlage für ein gemeinsam getanztes Fest. Ein Abschlussball für die Berliner Fassung des Projekts „Just in Time“, der live am Klavier von Alain Franco mit seinem ganz eigenen persönlichen musikalischen Brief an den Tanz begleitet wird.

Ort: Puttensaal der Bibliothek am Luisenbad, Travemünder Str. 2/Ecke Badstraße, 13357 Berlin

Konzept, Realisation: deufert&plischke | Mit: Julian Barnett, Wanda Golonka, Miriam Jakob, Roni Katz, Omer Krieger, Lee Meir, Janet Panetta, Valda Setterfield, Kareth Schaffer, Arkadi Zaides | Musik: Alain Franco | Ausstattung: Valentina Primavera | Produktionsleitung: Luisa Grass, Annett Hardegen | Gefördert von TANZFONDS ERBE – eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes. Koproduziert vom Goethe Institut.

  • Bibliothek am Luisenbad

Eintritt frei
17:00-19:30

Photo: deufert&plischke