Workshop

S-13B / Integrated Isolated Body

Ted Stoffer

Im Rahmen von Open Spaces/Sommer Tanz 2017

Ted Stoffers Technikunterricht unterstützt Stamina, Koordination und Kreativität und nutzt das Potential der drei Körperzentren Beckenraum, Herzgegend und Kopf. Isolierte Bewegungen und ganzheitlichen Bewegungsabläufe werden geübt und in Choreografien umgesetzt. Die Fortgeschrittenen experimentieren mit diesen Sequenzen, verändern und entwickeln sie weiter.

Ted Stoffer (USA/BE) ist Choreograf, performer, Dozent und Gründer der Aphasia Dance company. Seine Produktion Aphasiadisiac, von Les Ballets C de la B produziert, erhielt den Argos critics prize beim Brighton Festival GB (2008). Er arbeitet genreübergreifend im Zeitgenössischen Tanz, Theater, Butoh, Interaktiven Performances und Tanztheater. Ted unterrichtete u.a. für Rosas, Ultima Vez, Charleroi Danse, Sasha Waltz and Guests, DV8, Carte Blanche, ImpulsTanz, Venice Biennial, sowie kreative Workshops weltweit. In den letzten sechs Jahren unterrichtete er regelmäßig in Deutschlands führenden Schauspielschulen und entwickelte eine enge Zusammenarbeit mit den Regisseuren Sandra Strunz und Luk Percival.

-
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Level: Mittelstufe+Fortgeschrittene
In englischer Sprache

Kosten 150 € ( 130 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 06.07.2017