Bühne

Remembering the Future of Diversity in Dance

Open Studio

Adam Benjamin, Jess Curtis, Jo Parkes, Michael Turinsky

Im Rahmen von Open Spaces/Sommer Tanz 2018

Ein eintägiges Lab lädt Tanzschaffende, Workshopteilnehmer, Dozenten, Produzenten und Kuratoren dazu ein, gemeinsam in die Zukunft zu denken. Vier Künstler-Dozenten und Experten bieten verschie- dene Formate zum praxisorientierten Austausch an, um sich gemeinsam eine nicht allzu ferne Zukunft der körperlichen Vielfalt in der Tanzausbildung, bei der choreografischen Praxis und im Kuratieren vorzustellen, und diese dann zurück ins Heute zu denken. Im Open Studio am Ende des Tages werden einige der Arbeitsergebnisse mit einem Publikum geteilt.

Dreaming up a future.

Mi 18.7. 10:00 - 18:00 Lab
Das Lab ist offen für alle und kostenfrei. Bewerbung erforderlich, siehe Workshops auf dieser Website. Rollstuhlgerechtes Studio.

Leitung: Adam Benjamin, Michael Turinsky, Jo Parkes und Jess Curtis | In Kooperation mit der Initiative tanzfähig und dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT).

  • Wedding 11
Uferstr. 23, 13357 Berlin

Eintritt frei

Photo: Omi Toshihiro