Workshop

W-11 / From Burst to Build

Idan Yoav

Im Rahmen von Winter Tanz 2019/20

In diesem erweiterten Improvisationsworkshop geht es darum, das Spektrum zwischen rationalen und irrationalen Bewegungen zu definieren und zu entwickeln. Wir wechseln zwischen der Fähigkeit zu Explodieren und dem Drang zu Formen. Idan Yoav bietet Werkzeuge an, mit unseren Bewegungs- impulsen zu arbeiten und Wege zu entwickeln, achtsam zu improvisieren.

Idan Yoav ist am Patricia Needleman Dance Studio in Jerusalem ausgebildet, graduierte an der Akademie für Musik und Tanz in Jerusalem und studierte Multidisziplinäre Kunst an der Universität von Tel-Aviv. Er wurde vom israelischen Kultusministerium als herausragender Tänzer ausgezeichnet, u.a. mit dem 2. Preis bei der Mia Arbatova Ballet Competition, erhielt Stipendien von der Ameri- kanisch-Israelischen Kulturstiftung und war Mitglied des DanceWeb-Programms beim Impulstanz Festival in Wien, Österreich. Er tanzte mit dem Batsheva Ensemble, Inbal Pinto & Avshalom Polak Dance Company, Norrdans, Gallim Dance, Zuhkov Dance Theatre, De De Dance und als Freelancer mit Sasha Waltz & Guests und Choreograf Sebastian Mattias. Als Gastlehrer an der Tanzfabrik Berlin, Chung-Ang Universität Seoul und der Korea National University of Arts Seoul. Seit 2009 choreografiert und zeigt er eigene Arbeiten auf verschiedenen Festivals.

-
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Improvisationserfahrung
In englischer Sprache

Kosten 150 € ( 130 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 12.12.2019
Photo: Tami Weiss