Workshop

Intro Laban Movement Studies

Eva Blaschke

Die Laban Bewegungsstudien sind ein Handwerkszeug, um die Vielfalt und Komplexität von Bewegung zu erfassen. Die Erforschung der Kategorien Körper, Raum, Form und Dynamik helfen dabei, persönliche Präferenzen zu erkennen, die eigene Ausdruckskraft zu steigern und kreative Fähigkeiten auszubauen. Mit Tanzimprovisation, festgelegten Bewegungssequenzen und Feedbackgesprächen wird die Praxis in einen theoretischen Zusammenhang eingebunden. In diesem Intro Modul gibt Eva Blaschke einen kurzen Überblick über das Material und wird erste Teile zum Schnuppern in Bewegung und Tanz erlebbar machen.

Eva Blaschke, Tänzerin, Performerin, Tanzpädagogin ist ausgebildet in Laban/Bartenieff Bewegungsstudien Modern Dance/New Dance, Trapeztanz, Gyrokinesis und ein CMA (Certified Movement Analyst). Sie unterrichtet Laban/Bartenieff Bewegungsstudien, dynamische Tanztechnik, Improvisation und Performance, tritt u.a. mit der Gruppe "Dynamic Improvisation" und der Performancebühne Berlin auf, sowie mit dem „Slices Ensemble“ zusammen mit dem Musiker und Komponisten Henry Mex.

-

Level: offen
Preis: 25€
Anmeldung hier