Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule
Schule
Schule
Kreuzberg 4
Möckernstr. 68
10965 Berlin
Schule
Schule
Photo: Sigo Sauerzapfe

Atelier – Technique, Composition & Movement Research

Live/Online Workshop mit Pau Aran
Im Rahmen von Winter Tanz 2020/21

“I am not trying to create a fixed doctrine. I consider myself just one more channel. Nothing else. My desire is to be a witness, to share from my experience, to give freely, so that I can give air to the wings of those who have decided to fly with me. To observe, to move, to be patient, attentive, and direct my focus spontaneously and directly.” Pau Aran

Die Arbeit des Tänzers und Dozenten Pau Aran ist sehr inspiriert von der Jooss-Leeder-Methode und von seinen Erfahrungen der Zusammenarbeit mit Pina Bausch. Zu Beginn des Workshops liegt der Fokus darauf, Bewegung aus ihren verschiedenen Qualitäten, Richtungen und allem, was sie impliziert, zu entwickeln: Raum, Atmung, Gegensätze und der Arbeit an kleinen Details, die all den Unterschied ausmachen. Gemeinsam werden wir an Sequenzen arbeiten, die körperlich und technisch die zuvor untersuchten Informationen enthalten, wobei Prinzipien von Wiederholung und gestischer Intention zum Einsatz kommen. Im Anschluss tauchen wir in einen kreativen Prozess ein, der Raum für den Kontakt mit sich selbst eröffnet, ohne Anmaßungen oder Urteile. Ein Raum für Sensibilität und Ausdruckskraft, denn jeder Körper hat seine ganz eigene, einzigartige Sprache. In diesem Sinne werden wir spielerisch und vergnügt mit Kompositionsübungen, Improvisationen und Körper-Erzählungen arbeiten. Die Teilnehmenden werden sich mit einem persönlichen, authentischen Ausdruck verbinden und so mithilfe von klaren Richtungsvorgaben und Anweisungen eine belastbare, offene und autonome Denkweise entwickeln.

Bitte beachten: Aufgrund der aktuellen Situation, wird der Workshop, wenn möglich live unter den dann geltenden Maßnahmen, oder online stattfinden. Daher sind die Teilnehmerzahlen vorerst auf max. 20 limitiert.
Nähere Informationen zu den Maßnahmen werden kontinuierlich auf der Website aktualisiert und kurz vor Beginn des Workshops per Mail kommuniziert.

Pau Aran

Pau Aran wurde an der katalanischen Küste geboren, wo er seine professionelle, künstlerische Karriere mit Gesellschaftstanz und Jazz-Dance begann, bevor sich sein Interesse und seine Erfahrung auf viele andere Formen des ausdrucksvollen Bewegungs-Repertoires erweiterte. Während seines Studiums am Conservatorio Profesional de Danza ‘Mariemma’, Madrid, wurde er nach Deutschland an die Folkwang Universität der Künste in Essen eingeladen. Dort baute er ein signifikantes Bewegungsvokabular auf und ging danach an das Wuppertaler Tanztheater unter der Leitung von Pina Bausch. Als unabhängiger Künstler beschäftigt er sich seit 2013 damit, seine persönliche Bewegungssprache durch interdisziplinäre, kollektive Vorhaben weiterzuentwickeln. Gleichzeitig gibt er kreative Workshops mit und für Künstler*innen und Gemeinschaften.
Level: Bewegungserfahrung
In englischer Sprache
Kosten: 150€ (130€*)
*Frühbucherpreis bis 16.10.20
Anmeldung