Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule
Schule
Schule
Kreuzberg 4
Möckernstr. 68
10965 Berlin
Schule
Schule
Videostill: Maya M. Carroll in ALL NATURE, Lakestudios Berlin 2020

The Instrument: Transfiguring Space (Warteliste)

Live Workshop mit Maya M. Carroll
Im Rahmen von Sommer Tanz 2021

Ausgehend von den jeweiligen Blickwinkeln, durch die unsere Körper Bewegung und Aktion im Raum ausführen, spricht der Workshop unser Körperbewusstsein, unsere Orientierung und Vorstellungskraft an, während in und durch Tanzkomposition räumliche Schichten geschaffen werden. Die Arbeit achtet auf Fluss und Präzision und ermutigt zu einem lebendigen Zuhören durch ein introspektives Gefühl für Raum und Ort. Ausdehnung; innere und äußere Räume, in denen Tänze aufgeführt und mit tiefer Wertschätzung wahrgenommen werden. Durch Objekte, Nähe, Schwerkraft und Atmosphäre beobachten wir, wie Umgebungen konzipiert und wahrgenommen werden und wie R a u m  eine bedeutendere Rolle in unserer Komposition spielt. Die Arbeit schöpft ihre Faszination aus Performance, Bildender Kunst, Architektur, Kino, dem Menschen und seiner Umgebung, Theater und choreografischen Erzählungen.

Der Workshop richtet sich an Bewegungskünstler*innen; Tänzer*innen und Performer*innen, die sich mit Instant Composition auf hohem Niveau auseinandersetzen wollen. Bewegungs-/Tanz - Hintergrund und Erfahrung ist erforderlich.

Bitte beachten: Der Workshop wird ausschließlich live im Studio stattfinden. Die Teilnehmerzahlen werden nach Vorgabe der dann aktuellen Hygienemaßnahmen limitiert sein. Nähere Informationen zu den Maßnahmen werden kontinuierlich auf der Website aktualisiert und kurz vor Beginn des Workshops per Mail kommuniziert.

Maya M. Carroll

Maya M. Carroll ist eine freischaffende Choreografin, Performerin, Mentorin und Dozentin, die seit 2004 in Berlin lebt. In den letzten sechzehn Jahren hat Maya über 40 Bühnenwerke geschaffen, von Solo- bis zu erweiterten Gruppenstücken. Sie arbeitet mit Tänzern, bildenden Künstlern, Dichtern, Musikern, Schauspielern, Opernsängern, Bühnen- und Lichtdesignern zusammen. Auftragsarbeiten für Staatstheater, unabhängige Kompanien und Tanzakademien. Ihre Arbeit ist verankert in der Begegnung zwischen dem Greifbaren und dem Imaginären, der Realität und dem Mythos, gezogen aus und hin zum grenzenlosen Ausdruck des tanzenden Körpers.  www.theinstrument.org
Level: Fortgeschritten
In englischer Sprache
Kosten: 220/190*€
*Frühbucherpreis bis 22.07.2021
Anmeldung