Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule
Schule
Schule
Kreuzberg + Online Schule
Schule

Laban Bewegungsstudien

Hybrid Workshop mit Antja Kennedy
Im Rahmen von Oster Tanz 2021

Die Laban Bewegungsstudien sind ein Handwerkszeug, um die Vielfalt und Komplexität von Bewegung zu erfassen. Mit der Erforschung der Kategorien Körper, Raum, Form und Dynamik (Antrieb) werden wir die eigene Ausdruckskraft steigern und kreative Fähigkeiten ausbauen. Mit Tanzimprovisation, festgelegten Bewegungssequenzen und Feedbackgesprächen wird die Praxis in einen theoretischen Zusammenhang eingebunden, dadurch entsteht ein Überblick über das gesamte Material.
 
Voraussetzung für das EUROLAB Zertifikatsprogram: www.laban-bartenieff-berlin.de.
Am So. 11.4. wird es einen Tag des offenen Studios vom EUROLAB e.V. und Fortbildung in der Tanzfabrik Berlin geben, mehr Info in Kürze.

Bitte beachten
Der Workshop ist in als hybrides Format geplant - im Studio und live-online. Sollte der Unterricht im Studio aufgrund von Pandemiebestimmungen nicht möglich sein, findet der Workshop nur live-online statt. Bitte gib bei der Anmeldung unbedingt Deine bevorzugte Teilnahmevariante (live-online oder im Studio) an. 

Antja Kennedy

Antja Kennedy, Tänzerin, Choreografin, Tanzpädagogin, Bewegungsanalytikerin (CMA), Practitioner in Movement Pattern Analysis, Direktorin der EUROLAB Zertifikatsprogramme inn Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (www.antjakennedy.de).
Level: Offen
in englischer Sprache
Preis: 240€ (210€*)
* Frühbucherpreis bis 18.03.2021

Anmeldung für den Live-im Studio-Workshop hier
Anmeldung für den Live-Online-Workshop hier
Zeitzone: CET