Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule
Schule
Schule
Kreuzberg 4
Möckernstr. 68
10965 Berlin
Schule
Schule
Photo: Leandro Morales

The Body – The Player – The Journey

Workshop mit Rafaela Sahyoun
Im Rahmen von Sommer Tanz 2022

Tanz erleben in einem spielerischen, physischen und sensiblen Raum. Wir tanzen das, was in und zwischen uns pulsiert – die Begegnung mit Zuständen der Vitalität als eine Form von Widerstand und Zuneigung. Wir erforschen Interaktion, Verhandlung, Vertrauen, untersuchen unsere Art des Handelns und Interagierens mit den im Raum bestehenden Beziehungen. Wir nehmen die Mobilität des Körpers und erkennen seine Struktur als ein integriertes, lebendiges Netzwerk, spielen mit der Schwerkraft, der Körperachse, den stützenden Strukturen, den Falten des Körpers, dem fabelhaften Universum der Spiralen, der Multidimensionalität, der Asymmetrie. In Spielen und Improvisationsübungen bekommt der Körper verschiedenen Impulse, die die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit auf gleichzeitig agierende Ebenen lenken. Eine Einladung, das Leben und seine Veränderungen in Echtzeit zu tanzen.

Rafaela Sahyoun

Rafaela Sahyoun ist eine in São Paulo, Brasilien, lebende Tänzerin und Künstlerin. Ihre Arbeit bewegt sich zwischen Kreation, Aufführung und Vermittlung. Seit 2019 ist Rafaela Gastdozentin und Mitarbeiterin an der Pera School of Performing Arts - GAU, unterrichtet den Bachelor-Studiengang Tanz und leitet die Auditions. Neben ihrer Lehrtätigkeit hat sie zwei Tanzproduktionen an der Universität realisiert: VAWM (20/21); Wheel of Radical Affection (2021). Seit 2020 unterrichtet sie im Post-Graduierten-Programm Corpo: Dança, Teatro e Performance am Célia Helena Centro de Artes e Educação in São Paulo. Rafaela ist Dozentin im Tanzlehrplan von ECO Teatral, einem Theaterausbildungsprogramm in São Paulo. Seit 2020 ist sie Ensemblemitglied der Cia. Perversos Polimorfos (BR). Sie ist u.a. in Produktionen von Sara Shelton Mann (USA), Judith Sánches Ruíz (CU/DE), Renan Martins (DE/BR), Alessandro Sciarroni (IT), Morena Nascimento(BR), Clarice Lima (BR), Marco Torrice (IT/BE), Clair Lefevrè (FR/AT), Nigel Charnoch (GB), Willi Dorner (AT) involviert. Von 2015 bis 2018 war sie Ensemblemitglied der Jorge Garcia Dance Company in São Paulo. Rafaela machte 2013 ihren Abschluss an der SEAD - Salzburg Experimental Academy of Dance (Österreich) und absolvierte 2010 das Programm Dance Studies am Trinity Laban (London). www.rafasahyoun.com
Offen
In Englischer Sprache
Preis: 200/170*
*Early bird bis 07.07.2022
Anmeldung