Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule
Schule
Schule
Kreuzberg 1
Möckernstr. 68
10965 Berlin
Schule
Schule

The Instrument – Dance Composition & Aliveness

Workshop mit Maya M. Carroll
Im Rahmen von Sommer Tanz 2022

In diesem einwöchigen Intensivkurs, der Improvisation, Choreografie und den Akt der Performance umfasst, arbeiten wir mit unserer Präsenz, unserer Reaktionsfähigkeit und dem Zusammenspiel von Bewegung, Stille und Bild. Diese Elemente werden im Prozess des Komponierens aktiviert, wenn wir Möglichkeiten des Sehens und Denkens entdecken – körperlich und in verkörperten Situationen / Erzählungen. Das Erkennen der Verbindung zwischen unserem physischen Selbst und unseren Beziehungen zu anderen Menschen vertieft sich durch Berührung, Zeit, Gesten und Raum. Qualitäten von Interaktionen und Entscheidungen, die wir innerhalb der Dynamik einer unmittelbaren Komposition treffen, werden durch Fluss, körperliche Weisheit und fantasievolles Denken gefördert.  Ein Weg zum Tanzen und zur Aufführung, der Präzision, Verspieltheit und Poesie in unseren entstehenden Stücken zum Leben erweckt, während wir die Universen beobachten, die sie erschaffen. 

Bitte sendet nach eurer Anmeldung einen kurzen Text, in dem ihr euer aktuelles Interesse und euren kreativen Prozess beschreibt (z. B. mit welcher Arbeit ihr im Moment beschäftigt seid, die ihr mit diesem Kurs verbindet). Ich würde mich freuen, ein wenig über eure bisherigen Tanzreisen zu erfahren, bevor wir uns treffen! Bitte sendet eure Texte an: contact.the.instrument@gmail.com

Maya M. Carroll

Maya Matilda Carroll ist eine Choreografin, Tänzerin und Mentorin, die seit 2004 in Europa lebt. Seit über 18 Jahren kreiert sie unabhängige Arbeiten, von Solo- bis hin zu erweiterten Gruppenstücken, die sie in ganz Europa und weltweit präsentiert. Im Jahr 2011 gründete Maya mit ihrem Partner, dem Komponisten und Musiker Roy Carroll, das Ensemble The Instrument. In ihrer Arbeit bringt Maya menschliche Zustände auf intime und universelle Weise zum Ausdruck; sie sucht nach einer tieferen Verbindung zum (Mysterium/zur Realität des) Selbst, des/der Anderen und zur Natur. Maya arbeitet sowohl unabhängig als auch im Auftrag von staatlichen Theatern, unabhängigen Kompanien und Tanzakademien. Sie leitet Meisterklassen und Workshops in Europa und im Ausland und entwickelt ihre Vermittlungs- parallel zu ihrer künstlerischen Arbeit weiter, die sich auf den grenzenlosen Ausdruck des tanzenden Körpers stützt.  www.theinstrument.org
Fortgeschritten – für Leute mit Interesse am Performen
In Englischer Sprache
Preis: 230/200*
*Early bird bis 21.07.2022
Anmeldung