Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule
Schule
Schule
Kreuzberg 4
Möckernstr. 68
10965 Berlin
Schule
Schule
Foto: Julia Lipkins

12 / The Instrument – Composition and Choreography

Workshop mit Maya M. Carroll
Im Rahmen von Winter Tanz 2014/15

Wir konzentrieren uns auf den Umgang mit Komposition im gegenwärtigen Moment, in dem wir durch genaues Zuhören unser Bewegungsvokabular mit den Dynamiken und Aktivitäten, die um uns herum geschehen, abstimmen. Wir improvisieren mit Form, Rhythmus, Berührung und Resonanz. Wir stimmen unseren Körper wie ein Instrument durch unsere Physiologie, Vorstellung und die Fähigkeit, das Erschaffen von Tanz zu genießen. Wir beobachten unsere Bewegungen durch das Auge des „Tanz- Schreibens“ des Choreografierens, arbeiten mit verschiedenen performativen Zuständen, Anweisungen und Aufgaben, unabhängig und auf hohem Level. 

Maya M. Carroll

Maya M. Carroll ist eine freischaffende Choreografin, Performerin, Mentorin und Dozentin, die seit 2004 in Berlin lebt. In den letzten sechzehn Jahren hat Maya über 40 Bühnenwerke geschaffen, von Solo- bis zu erweiterten Gruppenstücken. Sie arbeitet mit Tänzern, bildenden Künstlern, Dichtern, Musikern, Schauspielern, Opernsängern, Bühnen- und Lichtdesignern zusammen. Auftragsarbeiten für Staatstheater, unabhängige Kompanien und Tanzakademien. Ihre Arbeit ist verankert in der Begegnung zwischen dem Greifbaren und dem Imaginären, der Realität und dem Mythos, gezogen aus und hin zum grenzenlosen Ausdruck des tanzenden Körpers.  www.theinstrument.org

Sprache: Englisch, Level: mit Bewegungserfahrung