Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule
Schule
Schule
Kreuzberg 4
Möckernstr. 68
10965 Berlin
Schule
Schule
Photo: Olga Berdikyan

Deep Blue Sea: Unwinding the Unknown

Workshop mit Sabine Parzer
Im Rahmen von OsterTanz 2024

Improvisation, berührungsbasierte Improvisation, Somatics (inkl. visionärer Cranio-Sacral-Arbeit, Feldenkrais, Faszien-Release), Authentic Movement
 
Das tiefe blaue Meer: Unwinding the Unknown ist eine Einladung zum Fühlen, Bewegen und Loslassen in der Tiefe unseres Seins. Das Finden von Bewegung, kompositorisch-kreativen Entscheidungen, Ausdruck durch Stimme, Berührung und Ganzkörpereinsatz ist das Ziel, aber kein Muss. Wir laden ein zu einem Gefühl der Universalität, zu einem tiefen inneren Raum, mit dem wir uns verbinden und aus dem wir schöpfen können. Dieser Workshop bringt mein Bedürfnis zum Ausdruck, einen sicheren Raum zu schaffen, in dem wir Sinneswahrnehmung, inneres anatomisches Verständnis, die Erkundung unbewusster Bewegungs- und Gefühlszustände, zelluläre Körpererinnerungen aus verschiedenen Alters- und Entwicklungsstufen einladen. Durch Tanz, Bewegung und berührungsbezogene Praktiken können wir ein tieferes Gefühl für uns selbst finden.
 
Ich glaube, dass wir in dieser hektischen, krisengeschüttelten und instabilen Zeit Räume brauchen, in denen wir Sicherheit, innere Verankerung und Orientierung in uns selbst und in der Gemeinschaft finden können. Wir brauchen ein Gefäß, in dem wir Spannungen von außen abbauen können, aber auch das, was sich im Inneren angesammelt hat. Wir laden unsere persönliche und kollektive Weisheit ein, sich auf nichtlineare Weise zu artikulieren, und zwar so, dass wir Ressourcen aktivieren können, die zur Verarbeitung dieser Inhalte beitragen. Dies bietet uns eine Schulung für uns selbst und hilft unserem Nervensystem, zur Ruhe zu kommen. Wir arbeiten mit anatomischen und energetischen Strukturen wie Wirbelsäule, Becken und Kiefer, "Kuppeln und Schalen" in Berührung und Bewegung. Die Übungen bieten den Rahmen, um mit dem zu arbeiten, "was ist", dem Prozess, der Bewegung und dem Ausdruck, der sich entspannen und transformieren möchte.
 
Der Workshop kann als Voraussetzung für das Holistic Dance Teachers Training mit Sabine Parzer dienen, das am 10. Oktober 2024 in der Tanzfabrik, Berlin, beginnt. Die Anmeldung ist bereits geöffnet, mehr Informationen findet ihr hier .
 
Hinweise zur Barrierefreiheit 
Der Workshop wird in englischer Sprache abgehalten, Fragen zur Klärung und kleine Übersetzungen können auch in deutscher Sprache erfolgen. Der Workshop kombiniert Elemente aus Contact Improvisation, Improvisation, Somatik und Angewandter Anatomie. Die Übungen erfordern ein hohes Maß an Selbst- und Fremdwahrnehmung, wobei mit Atem- und Partnerarbeit gearbeitet wird sowie optional mit Berührung und Kontakt. Während des gesamten Workshops wird eine Vielzahl von Musik, manchmal auch keine Musik, als wichtiger Teil der Improvisation verwendet. Das Niveau ist offen, Tänzer*innen mit unterschiedlichen Fähigkeiten sind willkommen. Bitte teilt uns eure Bedarfe bezüglich der Barrierefreiheit im Voraus mit. Falls benötigt, wird für Teilnehmende mit Behinderung ein freier Workshop-Platz für eine begleitende Assistenzperson ermöglicht. Informationen zu unserem Standort & Studiozugang in Kreuzberg finden sich hier. Für Fragen oder weitere Informationen wendet euch bitte an Zoé Duflot unter workshop@tanzfabrik-berlin.de.

Sabine Parzer

Sabine Parzer (AT) ist Leiterin und Gründerin des Holistic Dance Institute und des Contact Festivals Austria. Sie ist seit über 30 Jahren professionell aktiv als Tänzerin, Choreographin und Tanzpädagogin in den USA, Europa, Russland, Israel und Brasilien. Sabine Parzer hat einen Bachelor of Arts in Modern Dance vom Columbia College Chicago und eine Ausbildung in Systemischer und Integrativer Bewegungslehre® (eine erweiterte Feldenkrais® Methode). Ihre Choreographien und Improvisationsstücke werden seit 1990 in New York City, San Francisco, Chicago, Berlin, Wien, und vielen anderen Städten aufgeführt. Sie unterrichtet bei vielen internationalen Tanzfestivals und Institutionen wie Impulstanz, Tanzfabrik Berlin, Potsdamer Tanztage, Tanzquartier Wien, Israeli Contact Festival, Moscow Contact Festival, Kontakt Budapest, u.v.m. www.holistic-dance.at
Film von Sabine Parzer & Krisztina Kerekes: Interconnections.
Level: Offen
In Englischer Sprache
Preis: 240/210€*
*early bird bis 15.03.2024
Anmeldung