Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule
Schule
Schule
Kreuzberg 3
Möckernstr. 68
10965 Berlin
Schule
Schule

Einführung in die Laban Bewegungsanalyse

Workshop mit Loreen Michelfelder

Die Laban Bewegungsstudien sind ein Handwerkszeug, um die Vielfalt und Komplexität von Bewegung zu erfassen. Mit der Erforschung der Kategorien Körper, Raum, Form und Dynamik (Antrieb) werden wir die eigene Ausdruckskraft steigern und kreative Fähigkeiten ausbauen. Mit Tanzimprovisation, festgelegten Bewegungssequenzen und Feedbackgesprächen wird die Praxis in einen theoretischen Zusammenhang eingebunden, dadurch entsteht ein Überblick über das gesamte Material.

 Der Workshop kann als Voraussetzung für das EUROLAB Certificate Program in Laban/Bartenieff Movement Studies (www.eurolab-programs.com) genutzt werden. 
 
 Hinweise zur Barrierefreiheit 
Der Workshop findet in deutscher Lautsprache statt, Nachfragen für den Klärungsbedarf können auch auf Englisch gestellt werden. Die "Theorie" wird in Bewegung, mündlich und schriftlich auf Plakaten in Englisch und Deutsch vorgestellt. Auch die Symbole von Laban werden vorgestellt, müssen aber nicht auswendig gelernt werden. Es wird Partner- und Kleingruppenarbeit geben, aber Berührung ist nie zwingend erforderlich. Der Workshop basiert auf Nähe im Raum und arbeitet mit verbalen Hinweiseen, Aktion und Reaktion. Während des gesamten Workshops wird eine Vielzahl von Musik als wichtiger Teil der Improvisationen verwendet. Wir werden erörtern, wie Musik zu unserer Erfahrung der Bewegung beiträgt. Labans Skalen, also festgelegte Bewegungsabläufe, werden mit und ohne Musik durchgeführt. Dieser Workshop ist offen für alle Niveaus, Geschlechter und Generationen. Falls benötigt, wird für Teilnehmende mit Behinderung ein freier Workshop-Platz für eine begleitende Assistenzperson ermöglicht. Informationen zu unserem Standort & Studiozugang in Kreuzberg finden sich hier.  Für Fragen oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Zoé Duflot unter workshop@tanzfabrik-berlin.de.

Loreen Michelfelder

Die Diplom-Tanzpädagogin Loreen Michelfelder absolvierte Ihr Studium an der Palucca Schule -Hochschule für Tanz-in Dresden. Als freiberufliche Pädagogin für Tanz und Bewegung unterrichtet sie in Ballett- und Tanzstudios in Berlin und Baden-Württemberg die Fächer Kindertanz, freie Tanzerziehung, klassisches Ballett, Modernen und Zeitgenössischen Tanz. Sie ergänzt das pädagogische Angebot von Kindergärten und Schulen in Projektarbeiten und in Form der künstlerischen Begleitung. Als Certified Laban Movement Analyst lässt sie das Material der Laban Bartenieff Bewegungsstudien fundamental in ihre Arbeit einfließen. Sie ist Mitglied bei EUROLAB e.V. und unterstützt den Verein zeitweise in organisatorischen Angelegenheiten, sowie als Assistenz und Dozentin im Ausbildungsprogramm.
Level: Offen
In Deutscher Sprache  
Preis: 270/240€*
*early bird bis 19.04.2024
Anmeldung