Workshop

S05 / Sifting – fällt leider aus

Rob Hayden

Im Rahmen von Sommer Tanz 2016

Der langjährige Ultima Vez Tänzer Rob Hayden fokussiert mit diesem Workshop auf das Aufeinandertreffen von Präzision und Weichheit in Performance. Durch intensive Bodenarbeit und Partnering und täglich neue körperlich und emotional anspruchsvolle Aufgaben, werden die eigenen Grenzen ausgetestet und verschiedenste Bewegungsqualitäten räumlich erfahren und sinnlich erspürt. Bewegung wird nicht als „Technik“ erlernt, sondern als „Theatralischer Akt“ erfahren.

Der in den USA geborene Robert Hayden war 13 Jahre lang ein nationaler Wettbewerbsturner. 1989 schrieb er sich in den BFA-Lehrplan für Theater und Tanz an der University of New Mexico ein. Er kam 2002 zu Ultima Vez, wo er in den Stücken: Blush, Sonic Boom, PUUR, Spiegel and the revivals of What the Body Does Not Remember und In Spite of Wishing and Wanting auftrat. Seit 2009 arbeitet er als Regisseur, Choreograf, Performer und Komponist mit verschiedenen Künstlern aus Belgien und dem Ausland zusammen. Seit über 20 Jahren kombiniert er in seiner Arbeit praktische und theoretische Forschungen und Erfahrungen mit Performance, Tanz, Theater, Klang/Musik, Stimme und Bewegung. Er unterrichtet regelmäßig international und lebt derzeit in Brüssel.

-
Uferstr. 23, 13357 Berlin

Level: Mittelstufe / Fortgeschrittene
in englischer Sprache

Kosten 140 € ( 120 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 30.06.2016