Workshop

W-03 / Alexander-Technik: Clarity from Within

Mireia Aragones, Tanja Hübner

Im Rahmen von Winter Tanz 2017/18

Dieser Workshop verbindet frühkindliche Reflexe und die Alexander Technik. Unsere Bewegungen und unser Tanzen gründen auf einer Körperintelligenz, die in enger Verbindung zu unseren frühkindlichen Reflexen steht. Wir wollen hier den Raum geben, diese Reflexe wieder zu entdecken und bewusst in unseren Körper zu integrieren. Die Alexander-Technik lädt uns dabei ein, uns selbst wahrzunehmen und offen für die inneren und äußeren Prozesse im Körper wie in der Bewegung zu sein. Um dann mit Achtsamkeit und Neugier spielerisch in die freie Bewegung zu gelangen.

Menschen mit körperlichen Behinderungen sind herzlich willkommen.Die Studios sind leider nicht Rollstuhlgerecht.

Mireia Aragones ist Improvisationstänzerin, Pilates Trainerin und Alexander-Technik Lehrerin. Ihre Arbeit in Unterricht und Improvisation ist von verschiedenen Tanzmethoden und somatischen Praktiken geprägt. Sie arbeitet mit internationalen Künstlern zusammen und ist Teil des Imprevu Berlin. Sie unterrichtet regelmäßig in Berlin und im Ausland und assistiert bei Elisabeth Molle im HZT.

Tanja Hübner verbindet in ihrer Arbeit Tanz und Contact Improvisation, somatische Methoden und die Alexander-Technik. Ihr besonderes Augenmerk liegt dabei auf den frühkindlichen Reflexen und Bewegungsmustern. Seit 2010 assistiert sie in den Alexander-Technik-Klassen von Elisabeth Molle am Hochschulzentrum für Tanz in Berlin und seit 2019 in der Bewegungsevolutions-Ausbildung von Martina Kunstwald in Bremen.

-
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Level: Offen
 

Kosten 140 € ( 120 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 07.12.2017