Workshop

S-04 / Crip Choreography

Michael Turinsky

Im Rahmen von Open Spaces/Sommer Tanz 2018

Michael Turinsky definiert “Crip Choreography“ (übers. Krüppel-Choreografie) als eine kritische künstlerische Praxis, die ihren Ausgang von der Singularität gelebter Erfahrung, ihrer räumlichen und zeitlichen, affektiven und libidinösen Faktizität nimmt. Von dort aus macht sie einen Sprung in Richtung komplexer Ideen in Bezug auf Behinderung, Politik und Ästhetik. Es wird im Workshop also um beides gehen: bewegen und fühlen, sowie denken und reden. Zwischendurch werden wir uns einfach nur ein bisschen herum albern oder uns ausruhen und entspannen oder dem dunklen Rand unserer süßesten Träume folgen. Unsere Kernthemen sind Affekt und Repräsentation, Stille, Langsamkeit und Wiederholung, Vibration und Puls, regelmäßig und unregelmäßig, Form und Bild, Hypervisibilität und Unsichtbarkeit, Negativität und Vergnügen.

Rollstuhlgerechtes Studio.

Michael Turinsky lebt und arbeitet als Choreograf, Performer und Theoretiker in Wien. Sein Interesse gilt zum einen der eingehenden Auseinandersetzung mit der spezifischen Phänomenologie des als „behindert“ markierten Körpers, und zum anderen der rigorosen Auseinandersetzung mit Diskursen rund um die produktive Spannung zwischen Politik und Ästhetik. Zwischen 1998 und 2005 studierte er Philosophie an der Universität Wien. Als Performer kollaborierte er u.a. mit Bert Gstettner, Barbara Kraus, Legitimate Bodies/Robin Dingemans/Mick Bryson und Doris Uhlich ("Ravemachine"). Zu seinen wichtigsten choreografischen Arbeiten zählen “heteronomous male”(2012), “my body, your pleasure” (2014), sowie seine letzten Arbeiten "Second Skin - turn the beat around" und "Second Skin - Master of Ceremony" (beide 2016). Seine Kollaboration mit Doris Uhlich „Ravemachine“ erhielt 2017 den Nestroy-Spezialpreis. Michael Turinsky hielt Vorträge und Workshops u.a. an den Universitäten Linz und Salzburg, an der College Art Association in New York, am Tanzquartier Wien sowie beim Impulstanz-Festival und veröffentlichte in unterschiedlichen Fachzeitschriften und Journalen. www.michaelturinsky.org

-
Uferstr. 23, 13357 Berlin

Level: Offen

Kosten 160 € ( 135 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 28.06.2018
Photo: Raffael Stiborek