Workshop

S-05 / Show up

Anna Nowicka

Im Rahmen von Open Spaces/Sommer Tanz 2018

Wir konzentrieren uns darauf, das Bewusstsein für den Körper zu erweitern, seinen unterschiedlichen Ebenen eine Stimme zu geben, Bilderlandschaften und verschiedene Realitäten durch Bewegung zu verweben. Wir gehen im Zick-Zack zwischen Realem und Imaginiertem, zwischen Tun und Beobach- ten, erweitern das Bewusstsein über den endlosen Fluss von Impulsen, erkennen die eigene inne- wohnende Kraft, um zu entscheiden, welchem ​​man folgen, formen und verkörpern soll. Wir werden uns einen erholsamen Ort des Zuhörens erschaffen. Indem wir das Auge gleichzeitig nach innen und außen "verschieben“, nähern wir uns dem Fokus der Aufmerksamkeit. Indem wir diesem folgen und ihn durch den Körper erweitern, entdecken wir das kreative Potenzial jedes Moments. Es geht darum, den Körper zu einer einfallsreichen, vielschichtigen, immer fließenden, antwortfähigen Entität zu entwickeln, die für das ständige Entstehen von Empfindungen, Gefühlen und Bildern verfügbar ist und sich mit dem beschäftigt, was gegenwärtig ist.

Rollstuhlgerechtes Studio.

Anna Nowicka ist Tänzerin und Saphire®-Practitioner und verbindet in ihrer künstlerischen Forschung die Arbeit mit Bildern, Traumprinzipien und einem aufmerksamen Körper. Sie erweitert diesen kalei- doskopischen Ansatz im Rahmen ihrer Promotion an der polnischen Filmhochschule in Łódź. Annas Arbeit wurde mit dem DAAD-Preis, der Studienstiftung des Deutschen Volkes und dem Tanzstipen- dium der Stadt Berlin ausgezeichnet. Ihre Forschungsarbeit ist nur durch die kontinuierliche Unter- stützung der Art Stations Foundation in Posen möglich. Anna unterrichtete u.a. für Meg Stuart, Tanzfabrik, SMASH Berlin, HZT Berlin und für die Alternative Academy of Dance in der Art Stations Foundation in Poznań.  www.annanowicka.com

-
Uferstr. 23, 13357 Berlin

Level: Bewegungserfahrung
In Englischer Sprache

Kosten 160 € ( 135 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 28.06.2018