Workshop

I seem to be a Verb

Chris Aiken, Ray Chung

Im Rahmen von Herbst Tanz 2018

Wer oder was bin ich, wenn ich tanze? Bin ich mein Erleben, verkörpere ich meine eigenen Erfahrungen? Dieser Workshop richtet sich an alle, die in den improvisierten Tanz eintauchen wollen und ihre Praxis des Erlernens, Ausprobierens und Erforschens vertiefen möchten. Chris Aiken und Ray Chung sind seit vielen Jahren international im Bereich der Tanz- und Kontaktimprovisation unterwegs und entwickelten technische und kompositorische Übungsfolgen, die das Bewusstsein für Verkörperung, Komposition, Arrangement und Entscheidungsfindungen fördern. Wir begeben uns, durch Berührung und Bewegung, auf die Suche nach poetischen Empfindungen und untersuchen Einflüsse von bewusstem Handeln, Wahrnehmung und Vorstellungskraft auf den improvisierten Tanz. Ziel ist es, uns von diesen improvisierten Solos, Duetten und Gruppenimprovisationen vollkommen vereinnahmen zu lassen.

siehe englische Webseite

siehe englische Webseite

Fr - Sa-So -
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Level: mit Bewegungserfahrung

Sprache: Englisch

Kosten 200 € ( 165 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 25.10.2018
Photo: HeShaoHui