Workshop

W-01 / Gaga/Dancers & Ohad Naharin's Repertoire

Hillel Kogan

Im Rahmen von Winter Tanz 2018/19

Ohad Naharin wird weltweit als einer der herausragenden zeitgenössischen Choreografen der Welt gefeiert. Als künstlerischer Leiter der Batsheva Dance Company seit 1990 hat er die Company mit seiner ungewöhnlichen künstlerischen Vision geführt und ihr Repertoire mit faszinierenden Choreografien neu belebt. Naharin entwickelte die Recherche- und Trainingsmethode Gaga, die die Ausbildung der Company revolutionierte und sich inzwischen weltweit als wichtiger Einfluß im Feld des Zeitgenössischen Tanzes für Tänzer und Nicht-Tänzer etabliert hat. Über die Sinne und die Vorstellungskraft vertieft das Training Stärke, Kondition, Beweglichkeit und verbindet bewusste und unbewusste Bewegungen miteinander. Es erweitert Möglichkeiten der körperlichen Empfindungen und des Bewegungsvokabulars, stärkt innere Kräfte und Dynamiken. Dieser Workshop bietet den Tänzer*innen die Möglichkeit, Auszüge von Ohad Naharins choreografischen Werken zu lernen und ihr Training in Gaga auf das Repertoire anzuwenden. Hillel Kogan arbeitet als choreografischer Assistent Ohad Naharins und bringt darüber hinaus seine langjährige Erfahrung als international ausgezeichneter Tänzer und Choreograf mit in diesen Workshop ein.

 

Hillel Kogan ist preisgekrönter Choreograf, Tänzer, Dramaturg und Lehrer, dessen Stücke weltweit an verschiedenen Orten und Festivals aufgeführt werden. Kogan trat als Gast der Batsheva Dance Company auf und arbeitet seit 2005 als choreografischer Assistent für Ohad Naharin. Seine Auszeichnungen als Choreograf umfassen u.a. den Israel Critics’ Circle’s Outstanding Choreographer 2013, den Landau-Preis 2015 und er wurde 1999 und 2014 von der Zeitschrift "Tanz" zum vielversprechenden Choreografen ernannt. Kogan ist seit 2009 Mitglied der Israeli Choreographers Association und wurde 2015 und 2016 vom israelischen Kulturministerium zum Co-Artistic Director des Curtain Up Festivals ernannt. Er arbeitet mit verschiedenen Choreografen der israelischen freien Szene zusammen und ist international als Lehrer für Gaga, Repertoire (sein eigenes und andere) sowie zeitgenössischen Tanz tätig. Er hat für Kompanien wie Carte Blanche in Norwegen, Gauthier Dance in Deutschland, IT Danza in Spanien u.a. unterrichtet, und vor kurzem ein Stück für das Ballet du Capitole in Frankreich entwickelt. www.gagapeople.com

-
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Level: Mittelstufe/Fortgeschrittene
In englischer Sprache
Nicht barrierefrei

Kosten 230 € ( 190 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 06.12.2018
Photo: Ascaf