Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule
Schule
Schule
Wedding 3
Badstr. 41A, Uferstr. 23
13357 Berlin
Schule
Schule
Photo: Patrick Beelaert

Oyster Spiel

Performance-Projekt mit Billie Hanne

siehe englische Webseite

Billie Hanne

Billie Hanne ist eine belgische Tanzmacherin. Sie stellt die Tradition neu dar und verschiebt die Grenzen in den viszeralen Werken an der Schnittstelle von Tanz, Choreografie, Bildender Kunst, Komposition und einer neuen Form der Poesie. Billie Hanne leitet eine Tanzkompanie, tritt als Solistin auf und arbeitet mit anderen zusammen. In ihrer Kompanie Billie & Wheelgod (seit 2012) leitet sie Tänzerinnen und Tänzer an, um Stücke zu schaffen, die poetische Richtlinien erfüllen. Bislang hat sie acht Solostücke (Hollyhocks, Deep Brown Sea, Daisy .... ) präsentiert, die in ganz Europa gezeigt wurden. Sie ünbeernimmt auch Auftragswerke und stellt ihre Dienste gerne anderen Künstler*innen in verschiedenen Aufstellungen zur Verfügung. Ab ihrem vierten Lebensjahr wurde sie zur Gymnastin ausgebildet. 2008 begann sie, alte Poesie und Literatur in Belgien und Griechenland zu studieren, bevor sie in die Tanzszene eintrat. Ihre Arbeit im Bereich Tanz und Sprache ist einzigartig und hat ihr einen besonderen Platz in der europäischen Kunstlandschaft verschafft. www.wheelgod.billiehanne.net www.billiehanne.net/

Mo + Mi 20:00-22:00
(Kein Unterricht am 22. + 24.4.19)
Showing: 22.5.2019 / 21:00
Anmeldung für das Projekt: mueller@tanzfabrik-berlin.de
Phone 030.786 58 61

ab 1.4.