Workshop

S-01 / Space Mix Dance

Karen Nelson

Im Rahmen von Open Spaces/Sommer Tanz 2019

In diesem Workshop werden »innere und äußere Räume« erforscht, indem somatische Techniken aus der Contact Improvisation mit kompositorischen Praktiken der Entscheidungsfindung aus den Tuning Scores kombiniert werden. Wir kreieren Ensemble-, Solo- und Partnertänze, die unsere unbegrenzte und körperliche Neugier wecken. Mit zwei einzigartigen und verwandten Systemen – Material for the Spine (Steve Paxton) und Tuning Scores (Lisa Nelson) – werden wir tief in den zeitlosen Körper eintauchen. Zu den Empfindungen des MfS zählen Bewegungen, die Phantasie und Körperlichkeit miteinander verschränken, und die die Zentren von Masse, Größe und Reflexionen im Raum lokalisieren und differenzieren. Tuning Scores bieten uns – im Einklang mit Empfindung, körperorientiertem Sehen, Partnering mit der Umgebung, und dem Ausloten von Aufmerksamkeit und Komposition – eine »Einzelbild-Medizin«, ein Gegenmittel zu einer beschäftigten Welt.

Der Workshop findet in Kooperation mit Independent Dance (London), The Work Room (Glasgow) und Groundwork Pro (Cardiff) statt.

Fr 19.7.   18:00 - 20:00 Ein inklusives Vortrags-Demonstrations-Partizipations-Jam-Event mit Karen Nelson »Contact Improvisation interrogates its history and currency«.

Karen Nelson ist ein Eckpfeiler der Tanzimprovisation. Seit vielen Jahren transformiert und entwickelt sie die Form der Contact Improvisation weiter. Mitbegründerin des mixed-ability Experiments Dance Ability und Diverse Dance Research Retreat, performte bei Lisa Nelson/Image Labs Tuning Scores. Ihr didaktischer Ansatz bringt klassische Ursprünge von CI und Tuning durch Übungen, Bilder, Praktiken und Diskussionen zusammen mit dem Ziel, das Eigene hervor zu bringen und die Entwicklung der tänzerischen Formen durch eigene Erfahrungen zu fördern. explomov.weebly.com

-
Uferstr. 23, 13357 Berlin

Level: Bewegungserfahrung
In englischer Sprache
Rollstuhlgerecht

Kosten 220 € ( 190 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 27.06.2019
Photo: John Dancey