Profitraining

Flux in motion

Antoni Androulakis

Der in Belgien geborene Antoni Androulakis begann im Alter von elf Jahren in einer Privatschule mit dem Tanzen. Er begann mit Hip-Hop und entdeckte später den zeitgenössischen Tanz. 2015 schloss er sein Studium am Konservatorium Antwerpen - Artesis (Belgien) ab. Als eifriger Lerner begann er einen weiteren Bachelor in La Manufacture (Schweiz) unter der Leitung von Thomas Hauert, wo er sich auf die choreografische Forschung und die Erstellung von eigenem Lehrmaterial konzentrierte. Im Laufe seiner Ausbildung hat er mehrere Stücke geschaffen und war Performer für David Zambrano, Sidi Larbi Cherkaoui, Wim Vandekeybus, Agostina d'Alessandro ... In den letzten Jahren hat Antoni mit Rakesh Sukesh für die Schaffung des Stücks "Kurukshetra" (Belgien) und mit Adam Benjamn für "Marked" (England) gearbeitet. Er trat in verschiedenen zeitgenössischen Tanzstücken sowie im akrobatischen Zirkus auf, unter anderem mit Alexander Vantournhout, Jordi L. Vidal, Michelle Cheung & Julie Pecard. Neben seiner Tätigkeit als Darsteller hat er auch in verschiedenen Ländern Europas unterrichtet und war der choreografische Assistent der Kompanie Cocoon während der Entstehung von "Attaque".

  • Kreuzberg 1
  • Kreuzberg 1
  • Kreuzberg 1
  • Kreuzberg 1
  • Kreuzberg 1
Möckernstr. 68, 10965 Berlin