Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule

Johanne Castillo Bro

Johanne Castillo Bro studierte erst Tanzpädagogik in Dänemark und wurde dann als Bühnentänzerin an der Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz ausgebildet . Seitdem hat sie in vielen Tanzproduktionen und für diversen Tanzensembles in Paris, München und Berlin getanzt, u.a. MHK, Moebius, ACC/encorps, InSenso und Choreografen wie Katja Wachter, Willy Dorner, Jess Curtis, Gill Clarke, Rosalind Crisp, Eric Lecomte, Olga Cobos und Peter Mika. Als Dramaturgin/Choreografin hat sie für die Theaterkompanie C.O.C. und mit dem Regisseur Yann Gonzales in Paris mehrere Jahre gearbeitet. Seit 2009 lebt und arbeitet sie als freiberufliche Tanzpädagogin und Choreografin in Berlin und arbeitet u. a. bei Staats Oper Berlin, Komische Oper Berlin, AbenteuerKultur dm-drogerimarkt und unterrichtet in der Tanzfabrik Berlin seit 2013.

  1. Kurs Contemporary
  2. Showing A funny story of nonsense…
Johanne Castillo Bro