Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule

Roni Rotem

Roni Rotem ist Choreografin und Tanzpädagogin und lebt in Berlin. Preisträgerin des Preises für unabhängige Choreografen 2019 des israelischen Kulturministeriums. Sie absolvierte den Danceworkshop Gaaton, arbeitete als professionelle Tänzerin in der Jerusalemer Tanztheaterkompanie und als freiberufliche Tänzerin mit israelischen und US-amerikanischen Choreografen (Shlomi Bitton, Chad M. Hall u.a.). Sie schloss ihren Bachelor in Tanz mit einem Lehrzertifikat des Kibbutzim College ab. In den letzten vier Jahren schuf Roni Tanzwerke mit einem internationalen Ensemble von Tänzer*innen und tourte durch Spanien, Deutschland, Österreich und Frankreich, einschließlich Residenzen und mehrerer Aufführungen im Suzzane Dellal Center in Israel. Ihre Arbeiten erhielten Einladungen zu Festivals in ganz Europa, wie z.B: Agitart, 10 Sentidos, Tanzintents, Craft Choreography, Biennal Clandestine, PAS, Acker Stadt Palast, CCB tanz und mehr... Zurzeit leitet sie ihre eigene Tanzgruppe, die ihre Werke (9 Muses und Welcome to Virtual Humans) in ganz Europa aufführt.  www.ronirotemdance.com

Roni Rotem