Tanzfabrik
Berlin
Schule
Schule

Sebastian Abarbanell

Sebastian Abarbanell (he/him/his) ist ein Tanzkünstler, Performer und preisgekrönter Choreograf wohnend Berlin. Nach seinem Abschluss am Trinity Laban in London in 2015 verbrachte er vier Jahre in New York City, wo er mit einer Vielzahl von Künstler*innen und Kompanien zusammenarbeitete u.a. mit Sidra Bell Dance New York, Gallim Dance und BIRDHOUSE. Sebastians eigene Arbeiten wurden auf internationalen Festivals in Europa, den USA, Kanada und Mexiko präsentiert. Zudem erhielt er Auszeichnungen u.a. den 1. Preis und den Publikumspreis beim contact.energy Tanztheater Festival Erfurt, den Residency Award beim Solo-Tanz-Theater Festival Stuttgart und den Emerging Choreographer Award beim SoloDuo Festival in Köln. Im Jahr 2021 brachte Sebastian zwei Uraufführungen heraus. Seine Auftragsarbeit am Theater Pforzheim wurde vom 24. Juli bis 15. August online gezeigt sowie die Soloproduktion "HOME" in den Uferstudios vom 12. bis 14. August. Derzeit arbeitet Sebastian als freischaffender Tänzer und Choreograf und ist Mitglied des KDV Dance Ensemble von Kianí Del Valle.

  1. Kurs Vibrant Body
  2. Kurs Vibrant Body
Sebastian  Abarbanell
Photo: Sara Herrlander