Bühne

Down to Earth

A Festival As Experiment

Zeitgleich zu den Workshops vom Sommer Tanz 2020 und teils mit ihnen verschmelzend wird die Tanzfabrik Berlin auf dem Gelände der Uferstudios das experimentelle und innovative Festival Down To Earth präsentieren. Es soll Räume für Austausch und solidarische Handlungsfähigkeit schaffen und die Verwendung unserer Ressourcen hinterfragen. Wir recyceln, verbreiten, beobachten, ver-wenden weiter und wieder und dehnen dabei sozio-ökologische Fragen auf den Bereich der Kultur und Kunst aus.

In unterschiedlichen Formaten wie Audiowalks, Panke Wanderungen, One-To-One Performancetalks über Wünsche der Zukunft, seismische Tanzbäder, handyfreie Zonen, Gewächshäuser und Pflanzen-wachstum, Nahrungsmittelverwertung und performative Dinner, Sitzproteste und Screenings werden beteiligte Künstler*innen – wie u.a. Akseli Aittomäki, Patricia Coates a.k.a LucyPalustris, Hayden Fowler, Human Rights Film Festival, Miriam Jakob, Matthias Krause, Felix M. Ott, Emmilou Rößling, Noël Saavedra, Kirstie Simson, Thabo Thindi, Pink Valley, Thea Reifler, Doris Uhlich & Boris Kopeinig – Zeit und Räume der Uferstudios füllen. Kommt vorbei und sucht mit uns die Verbindung zur Erde zu erneuern und Begegnungen für eine neu erdachte irdische Zukunft zu schaffen. Das detailliertes Programm findet ihr demnächst hier.

 

Lust auf mehr Down To Earth?
Siehe www.berlinerfestspiele.de/immersion

  • Uferstudios
  • Uferstudios
  • Uferstudios
  • Uferstudios

Eintritt frei
Ort: Uferstudios

Photo: LucyPalustris