Tanzfabrik
Berlin
Bühne
Bühne
Bühne
Bühne
Wedding 5
Badstr. 41A, Uferstr. 23
13357 Berlin
Bühne
Bühne

apap production studio: non destruction

Showing mit Felix Mathias Ott, Dmitry Paranyushkin

Dmitry Paranyushkin und Felix Mathias Ott erforschen die physischen, psychologischen, spirituellen und politischen Auswirkungen der russischen Matrial Arts Form "Systema".
“Breathing is something that happens naturally both consciously and unconsciously. It carries within itself the repercussions of waves with a gentle touch of invisible matter that brings life in a continuously rhythmical way.”  Systema Meister: unbekannt
"Heutzutage basiert Krieg auf Täuschung. Bewege Dich, wenn es vorteilhaft ist und kreiere Veränderungen einer Situation durch Zerstreuung und Konzentration von Kraft." Sun Tzu

Felix Mathias Ott

Felix Mathias Ott, geboren in Süddeutschland, lebt und arbeitet seit 15 Jahren in Berlin. Er absolvierte eine Ausbildung zum Bühnenplastiker und im Anschluß ein Studium am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin für zeitgenössischen Tanz, Kontext und Choreografie. Er arbeitet als Performer und tourt seit 2011 mit seinen eigenen Produktionen durch Europa und Asien. Seine künstlerische Arbeit und Recherche wird vom europäischen Netzwerk APAP - advancing performing arts project unterstützt. Seine Arbeit tendiert dazu eher reflexive als konzeptuelle Räume zu schaffen, in der die Zuschauer dazu eingeladen sind, eine eigene unbewusste Welt zu entdecken. www.felixmathiasott.com

Dmitry Paranyushkin

kommt bald
Eintritt frei