Bühne

Time to meet special - Barbara Berti “Golden Dream“

Performance · First Studio

Barbara Berti

GOLDEN DREAM ist eine Untersuchung des Begriffs der Begrenzung. Diese Performance bringt die körperlichen und geistigen Einschränkungen, die uns aufgrund äußerer oder innerer Einschränkungen durchdringen, auf die bewusste Ebene, einschließlich der sozialen und moralischen Strukturen und Regeln, die wir inkorporiert haben. Wie der koreanische Philosoph Byung-Chul Han feststellt, ist die Grenze in der westlichen Gesellschaft oft das normative und psychologische Ergebnis der Unfähigkeit, den Anderen willkommen zu heißen. In der Performance erforschen wir einen Zustand der Präsenz, den wir im Übergang zwischen Wachheit und Schlaf erleben können. Wir erforschen ihn gemeinsam mit dem Publikum in einer verbalen und nicht verbalen somatischen Kommunikation.

Konzept, Choreografie, Text: Barbara Berti | Performance: Kareth Schaffer, Barbara Berti | Sound: Klaus Janek | Licht: Thomas Cicognani | Technik: Miloš Vujković | Koproduktion: Ariella Vidach Aiep, mit Unterstützung von MIBAC, Flutgraben Berlin, Tanzfabrik Berlin.

  • Wedding 4
Uferstr. 23, 13357 Berlin

Eintritt: 10€ (nur Abendkasse)

Photo: Alessio Fabbro