Tanzfabrik
Berlin
Bühne
Bühne
Bühne
Bühne
Wedding 12
Badstr. 41A, Uferstr. 23
13357 Berlin
Bühne
Bühne
Bild: Sophie Jahnke

The Amplitude

Konzert-Performance · Deutschlandpremiere mit Gabriele Reuter, Mattef Kuhlmey

Bewegung und Sound kollidieren im Raum. Die Bewegung ist hör- und spürbar im Körper und der Klang formt den Raum immer wieder aufs Neue. »The Amplitude« ist gleichzeitig Tanzperformance, Physikvortrag und elektronisches Musikkonzert. Die gesamte Klanglandschaft der Performance entsteht aus der verstärkten und aufgezeichneten Bewegung der Performerin live auf der Bühne. Indem die Performance sich auf die einfache Idee der akustischen Welle einlässt, enthüllt sie die Beziehung zwischen Sound und Bewegung und dreht an den Sensoren der Wahrnehmung.

Tuning into the simple idea of the acoustic wave.

Choreografie: Gabriele Reuter | Sound: Mattef Kuhlmey | Performance Gabriele Reuter, Mattef Kuhlmey | Lichtdesign: Benjamin Schälike | Kostüm: Judith Adam | Mentor: Pete Shenton | Eine Produktion von Dance 4 Nottingham, gefördert durch das Arts Council of England, National Lottery Funding und unterstützt von der Tanzfabrik Berlin.

Gabriele Reuter

Gabriele Reuter ist Choreografin / Performerin und Urbanistin. Im Zentrum ihrer künstlerischen Praxis und Lehre steht die Liebe zur Improvisation als Bühnenkunst und Lebenseinstellung. In diesem Zusammenhang hat sie mit vielen namhaften Künstler*innen zusammengearbeitet und performt und eine Reihe von Performance-Events initiiert. Als Faciliatorin und Moderatorin unterstützt sie Transformationsprozesse von Teams und Organisationen durch angewandte Improvisation mit Ansätzen aus Design Thinking, Agile/Scrum. Gabriele unterrichtete seit 2003 international Kontaktimprovisation, Zeitgenössischen Tanz und Komposition an Tanzinstitutionen und Universitäten. Ihre choreografischen Arbeiten und interdisziplinären Projekte wurden international auf Festivals wie nottdance Nottingham, dem Springdance Festival Utrecht, SpringLoaded at The Place London und idans Istanbul gezeigt. Gabriele war von 2009 - 2018 Co-Leiterin des Workshop-Programms der Tanzfabrik Berlin. www.gabrielereuter.de

Mattef Kuhlmey

Mattef Kuhlmey ist Musiker, Sounddesigner und Musiklehrer. Mit seiner Band ALP vertont er Stummfilme, sein Label FORTSCHRITT MUSIK ist Plattform für befreundete Bands, im Projekt LANTERNA FUTURI unterrichtet er seit fünfzehn Jahren polnische, tschechische und deutsche Jugendliche. Seit mehreren Jahren arbeitet er als Theatermusiker, hauptsächlich im Bereich von Tanztheater und Performance, wobei ein wesentliches Interesse in der Erkundung und Balance von technischen Möglichkeiten und musikalischer Tradition liegen.
www.mattef.comwww.fortschritt-musik.de