Tanzfabrik
Berlin
Bühne
Bühne
Bühne
Bühne
Wedding 14
Badstr. 41A, Uferstr. 23
13357 Berlin
Bühne
Bühne
Foto: Michael Breyer

Travelling to the four Corners of the Earth

Performance mit Miriam Jakob

Miriam Jakob, Maija Karhunen und Nir Vidan verhandeln auf ihrer Reise durch den kargen Bühnenraum mit leiser Brutalität über Führungsanspruch und Sichtbarkeit. Dabei entsteht ein humorvolles Kammerspiel der Möglichkeiten über Impuls und Reaktion, Magie und Technologie rund um eine Picknickdecke.

Konzept, Choreografie: Miriam Jakob | Performance: Miriam Jakob, Maija Karhunen, Nir Vidan | Sound: Felix Classen | Dramaturgische Beratung: Antonia Baehr, Ana Laura Lozza und Heike Albrecht. Eine Produktion von Miriam Jakob gefördert durch die Senatskanzlei für kulturelle Ange- legenheiten der Stadt Berlin, Fonds Darstellende Künste e.V., PACT Zollverein, Tanztendenz München e.V. und Tanzfabrik Berlin.

Miriam Jakob

Die Choreografin Miriam Jakob erforscht in ihren Einzel- und Gruppenarbeiten die Nahtstellen von Wissenschaft und Fiktion. Sie studierte Anthropologie in München, Buenos Aires und in Berlin, anschließend Tanz und Choreografie am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT Berlin) und erhielt einen Master of Arts von DAS Choreography der Theaterhochschule Amsterdam. Als Performerin, Tänzerin und Choreografin kollaborierte sie mit anderen Künstler*innen, u.a. mit deufert&plischke, Zeina Hanna, Ana Laura Lozza, Varinia Canto Vila, Angela Schanelec, Martin Nachbar und Lisa Densem. 2020/2021 ist sie Stipendiatin des Berliner Förderprogramms Künstlerische Forschung.

Uraufführung