Workshop

O-6 / Axis Syllabus: The Hendrix Paradigma

Frey Faust

Im Rahmen von Oster Tanz 2019

Mit dem Hendrix-Paradigma baut Frey Faust in diesem Workshop eine außergewöhnliche Metapher auf, die sich – von einem Jimi Hendrix Song inspiriert – der komplex geometrischen Form eines Schmetterlings bedient. Die Gestalt vierfacher Flügel erlaubt es, im räumlichen Ausdruck 'den Wind zu reiten' und das Fliegen zu imaginieren. Dabei fokussiert der Workshop relevante Details dieser mikro- und makroskopischen Struktur und erkundet, wie sich diese im Körper manifestieren, ihn stärken und zusammen mit ein wenig 'Zirkus-Geist' sogar befreien können.
Mit der Intention, die menschliche Struktur zu verstehen und in Bewegung mit ihr zusammenzuarbeiten, nutzt Frey Faust das von ihm entwickelte Axis Syllabus-Lexikon als Ressource. Axis Syllabus ist eine wachsende Sammlung, eine Art Handbuch von Informationen zum menschlichen Körper in Bewegung, die sich aus verschiedenen Quellen aus den Bereichen Anatomie, Biomechanik, Medizin, Psychologie, Sozialer Ethik, Philosophie und Kunst bedient. Als leicht zu verstehendes, praktisches Diagnosewerkzeug hilft es einer weltweiten Gemeinschaft von Tänzer*innen und Pädagog*innen, sich besser und mit weniger Verletzungen zu bewegen.

Frey Faust praktizierte Pantomime, Ballett, Aikido, African Dance, Modern, Percussion, Capoeira, Contact Improvisation; arbeitete mit David Parsons, Merce Cunningham, Randy Warshaw, Meredith Monk, Donald Byrd, Stephen Petronio und anderen. Er ist Autor des Buches und Urheber des 'Axis Syllabus'. www.axissyllabus.org

 

 

-
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Level: Bewegungserfahrung
In Englischer Sprache
Nicht barrierefrei

Kosten 150 € ( 130 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 04.04.2019
Photo: A.C. Pedune