Workshop

W-05 / Extended Mind Practices – Towards Radical Calmness

Malcolm Manning

Im Rahmen von Winter Tanz 2019/20

Was, wenn wir dieses Körper-Geist-Beziehungs-Ding falsch herum verstehen? Was, wenn nicht der Geist im Körper lebt, sondern der Körper im Geist? In diesem Workshop stellt Malcolm Manning Tanz- und Bewegungspraktiken – die er gesammelt und synthetisiert, sich ausgedacht und überarbeitet hat – als spielerisch verkörperte Untersuchung vor, wie wir unsere Subjektivität anders, weniger indivi- duell und kollektiver erleben können. Ihr werdet angeleitet, Euren sich ausdehnenden Wahrnehmungs-Körper in einem Prozess zu erleben, ähnlich der auf Anatomie basierenden Erfahrungen, und doch anders. Daran anschließend werdet ihr ermutigt, euch zu bewegen, um zu entspannen, Ruhe und Stille zu finden, in einer Art Authentic Movement, aber anders. Wir leben in ängstlichen Zeiten. Vielleicht reicht es nicht aus, anders zu denken. Vielleicht müssen wir anders erleben.

Malcolm Manning ist Bewegungsforscher, Pädagoge und Künstler. Er unterrichtet somatisch orien- tierte Tanztechnik, Improvisation/Komposition, Kontaktimprovisation, Authentic Movement. Er ent- wickelte den Dance and Somatics Kurs an der ISLO Universität, Finnland und unterrichtet regelmäßig im Dance Department der Danish National School of Performing Arts. Malcolm ist zertifizierter Feldenkrais Method® und Body And Earth® Practitioner. Seine BodySchool Workshops wenden somatisches Wissen und zeitgenössiche Tanztechniken auf unser alltägliches Leben an. www.movetolearn.com

 

-
Möckernstr. 68, 10965 Berlin

Level: Offen
In englischer Sprache
Nicht barrierefrei

Kosten 150 € ( 130 € * )
* Frühbucherrabatt: Gilt bei Eingang der Gesamtzahlung bis 12.12.2019