Tanzfabrik
Berlin
Bühne
Bühne

André Uerba

André Uerba (*1983, Portugal), Bildender Künstler, Performer und Choreograph mit Wohnsitz seit 2013 in Berlin ist am Stadtrand Lissabons aufgewachsen. Dort studierte er an der Hochschule Grafikdesign, am Lissabonner Konservatorium Theater und am Ar.Co Fotografie, wo er 2010/2011 ein Stipendium erhielt. 2011 nahm Uerba an Vera Mantero Laboratorium „Encontros Rumo“ teil, einem lab für junge Choreografen. 2013 fing Uerba den Master „Solo/Dance/Autorship“ am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz in Berlin an. Im selben Jahr erhielt er das Young Creator Stipendium des Centro Nacional de Cultura (PT) um die Forschung für sein Stück Terrarium zu entwickeln, womit er das Studium im Jahre 2015 abschloss. Uerba hat mit den Künstler*innen: Alexandra Pirici, Ana Borralho & João Galante, Antonija Livingstone, Carlota Lagido, Clement Layes, Christian Falsnaes, Moritz Majce & Sandra Man, Felix Ruckert, Julian Weber, Karnart, Rafael Alvarez, Sílvia Pinto Coelho, Tino Sehgal und Willi Dorner u.a. gearbeitet.

  1. Performance Burn Time
André Uerba