Tanzfabrik
Berlin
Bühne
Bühne

Jee Chan

Jee Chan ist Künstler_in, Tänzer_in und Choreograf_in, dessen_deren Praktiken das sichtbar machen, was immer schon da ist (groß und wahr, direkt unter der Oberfläche). Ihre_seine Arbeit ist oft von einer besonderen Sensibilität für den Ort sowie einer nachhaltigen Befragung (post)kolonialer Macht geprägt. Indem er_sie die Aufmerksamkeit darauf lenkt, wie Geschichten sich im Körper festsetzen und sedimentieren, geht er Fragen rund um den vertriebenen Körper nach und findet heraus, was dieser vollführen kann. Jee Chan versteht Choreografie als einen erweiterten formalen Ansatz. Seine_Ihre Arbeiten finden Ausdruck in einem weiten Spektrum von Medien wie Performance, Video, Installation, Text und Fotografie. 

  1. Performance Time to Meet – Jee Chan: harbor
Jee  Chan