Bühne

Water Sports

Performance · Premiere

Karol Tyminski

Im Rahmen von Open Spaces - Laughing & Loving

»Water Sports« ist eine Tanzperformance, bei der die Hauptfigur ein Gärtner ist, eine perverse An- spielung auf die problematischen menschlichen Eingriffe in die Ökologie der Dinge. »Water Sports« erzählt von einer romantisch-sexuellen Beziehung zwischen Mensch und Ozean, in der die Darsteller*- innen Wassergärten erschaffen und pflegen, während sie Sexualität, Fürsorge und körperliche Be- ziehung in einem cross-matter-dancing erforschen.

Cross-matter dancing - sexuality of things.

Choreografie, Tanz: Karol Tyminski | Tanz: Claire Vivianne Sobottke, Kasia Wolinska | Musik: Marc Lohr | Kostüm: Claudia Hill | Licht: Emese Csornai, Bruno Pocheron | Produziert in Zusammenarbeit mit Tanzfabrik Berlin und arts centre BUDA, Centre in Motion Choreographers’ Workspace. Finanziert durch den Berliner Senat für Kultur und Europa | Unterstützt durch apap-Performing Europe 2020, kofinanziert durch das Creative Europe Programm der Europäischen Union.

  • Wedding 14
  • Wedding 14
  • Wedding 14
Uferstr. 23, 13357 Berlin

Eintritt: 15/10€
27.2./19:00 Öffentliche Generalprobe
Tickets

Photo: Bartosz Górka