Bewerbungsunterlagen
Bitte folgende Unterlagen an danceintensive@tanzfabrik-berlin.de schicken:
- ausgefülltes Bewerbungsformular
- einen aktuellen Lebenslauf
- ein Passfoto als jpeg-Format
Das Bewerbungsformular steht als pdf oben auf der Seite zum Download bereit. Bitte ausfüllen und als scan (pdf oder jpeg) zusammen mit den anderen Dokumenten an obige e-mail Adresse senden. Bewerbungen bitte nur als e-mail schicken.

Um in das Programm aufgenommen zu werden, ist die Teilnahme am Aufnahmeverfahren erforderlich.

Aufnahmeverfahren
Das Aufnahmeverfahren findet jeweils an einem Wochenende (Samstag und Sonntag) in der Tanzfabrik Kreuzberg statt. Das Wochenende setzt sich aus einem Informationsgespräch, der Teilnahme an drei unterschiedlichen Contemporary Klassen sowie einem persönlichen Gespräch zusammen. Für das Jahr 2017/18 stehen folgende Termine zur Auswahl: 1./2. April,  6./7. Mai, 17./18. Juni, 15./16. Juli. Es gibt keine Bewerbungsfrist, aber nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen. Von daher wird empfohlen, sich frühzeitig zu bewerben. Eine Bestätigung über einen Platz im Aufnahmeverfahren erfolgt per e-mail. Die Gebühr für das Aufnahmeverfahren beträgt 10€ und muss am ersten Tag des Wochenendes bar bezahlt werden.

Alle Teilnehmer/innen werden in der Woche nach dem Aufnahmeverfahren informiert, ob sie in das Programm aufgenommen wurden. Die Entscheidung über die Aufnahme der Bewerber/innen liegt bei der Tanzfabrik.

Erforderlich für die Aufnahme sind eine abgeschlossene Schulausbildung und ein Mindestalter von 18 Jahren. Nach oben gibt es grundsätzlich keine Grenze für das Eintrittsalter.
Bei einer Aufnahme in das Programm sind eine Bescheinigung über Sportgesundheit und Zeugniskopien einzureichen.

Weitere Fragen zum Dance Intensive Programm, beantworten wir gerne per e-mail:
Tanzfabrik Berlin
Assistenz/Dance Intensive-Programm
Möckernstraße 68
D-10965 Berlin
danceintensive@tanzfabrik-berlin.de