40 Jahre Tanzfabrik Berlin

Remembering the Future - Die Tanzfabrik Berlin wird 40!

40 Jahre geprägt von stetigem Wandel und gleichzeitig einem Ziel, das sich nie änderte: zeitgenös- sischen Tanz in Berlin zu fördern, zu unterstützen und weiterzuentwickeln. »Remembering the Future« ist eine Einladung, diese reiche Geschichte nicht nostalgisch zu betrachten, sondern sich mit ihr zu beschäftigen, um weiter eine andere Zukunft zu gestalten.

14. - 27.07.18 Open Spaces / Sommer Tanz
Open Spaces/Sommer Tanz im Jubiläums-Sommer: Eine Stadttour von Gabriele Reuter, eine Plakat- ausstellung, Filminstallation und Gesprächsreihe zum Jubiläum und Premieren von u.a. André Uerba, Lina Gomez, Juan Dominguez und dem Bühnen-Comeback von Gisela Müller mit den Gebrüdern Teichmann. Zwei Labs zu unserem Motto »Remembering the Future« laden zum Forschen und Aus- tauschen rund um die Themen Erinnerung, Utopie und körperliche Vielfalt im Tanz ein. 13 Sommer Tanz Workshops, Lectures, Showings und Gespräche mit internationalen Künstler-Dozenten wie Adam Benjamin, Kirstie Simson, Jeremy Wade, Rob Hayden, Claudia Feest, Koffi Kôkô und vielen mehr er- gänzen das Programm zu einem Sommer, der gleichermaßen zum Zuschauen und Mitmachen ein- lädt.

27.08.2018
Sie sind herzlich eingeladen, diese aufregende Reise mit uns zu feiern und darauf anzustoßen! Verpassen Sie nicht unsere Feier während der Tanznacht Berlin 2018, mit einer Buchpräsentation, verschiedenen Projekten und Performances. Kommt und tanzt mit uns!

03.-09.09.2018 Tanzklassen - Jubiläumsedition
Labs, Performances, Workshops, Lectures und Improvisationen unter dem Motto »Remembering the Future« im Co-Teaching-Format.

 

Mit freundlicher Unterstützung der

40